Aktuelles 

Wieder einmal Turnfest-Feeling 

Nach langen drei Jahren ohne Turnfest durften wir im Juni 2022 endlich wieder unsere Schuhe für einen Wettkampfeinsatz schnüren. Mit dem Glarner-Bündner Kantonalturnfest in Näfels war es sogar ein Heimspiel. Nur in den Trainings merkte man noch ein paar Corona-Nachwehen, waren manchmal nur drei, dann wieder über fünfzehn Mitglieder anzutreffen. So durften wir resultatmässig keinen Exploit wie am ETF 2019 mit einem Vereinsrekord erwarten.

Bereits am Freitag standen beim Leichtathletik 5-Kampf zwei Turner im Einsatz. Bei zum Teil starkem Sturm mühten sie sich in den verschiedenen Disziplinen ab und durften sich trotz den schwierigen Bedingungen über gute Rangierungen im Mittelfeld freuen. Gleichzeitig lief das Unihockeyturnier, wo weitere acht Turner um jeden Ball kämpften. Nicht ganz so treffsicher wie sonst resultierte am Ende der sechste Schlussrang.

Am frühen Samstagmorgen startete unsere neu ins Leben gerufene 35+ Riege das erste Mal an einem Turnfest. Mit der hervorragenden Schlussnote von 9.07 im Fachtest Allround belegten sie den hervorragenden 2. Platz in ihrer Kategorie. Am späteren Nachmittag ging es dann für die Aktiven Turnerinnen und Turner los. Gestartet wurde mit der neuen Disziplin Weitsprung. Trotz sehr wenigen Trainings sprangen unsere sieben Turner ansprechende Weiten. Im zweiten Wettkampfteil ging es in der Pendelstafette über 80m sowie in der zweiten neuen Disziplin Weitwurf um die Sekunden bzw. Meter. Auch hier kam das gemeinsame Training eher etwas zu kurz, was sich in den Noten bemerkbar machte. Zum Abschluss standen mit dem Fachtest Allround und Kugelstossen zwei altbewährte Disziplinen auf dem Programm. Die Erfahrung konnte dann auch in ansprechende Resultate umgemünzt werden. Mit der doch eher bescheidenen aber dem Trainingsfleiss gerechten Schlussnote von 23.36 schlossen wir ein wunderbares Turnfest ab. Schnell ging es nach dem letzten Wettkampf zum gemütlichen Teil über. Nach dem feinen Znacht aus der GlaBü-Küche wurde bis in die frühen Morgenstunden in den Festzelten gefeiert und sicher auch die eine oder andere Turnfest-Geschichte zum Besten gegeben.

Vielen Dank dem GlaBü-OK, allen Helferinnen und Helfern sowie unserem Leiterteam und den Teilnehmenden, welche nach einigen Jahren Pause alle ihren Teil zu einem wunderbaren Turnfest beigetragen haben. Neue Turnerinnen und Turner sind sowohl bei den Aktiven wie auch beim 35+ herzlich willkommen und dürfen jederzeit in eine Schnupperlektion kommen.



 

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden.