Startseite 

130. Hauptversammlung

Am Samstag, 10.02.2018 haben sich die Ennendaner Turner für die 130. HV im GH Ennenda versammelt.

Mit etwas Verspätung konnte der Präsident die HV mit dem Apell eröffnen und eine grosse Turnerschar im GH begrüssen. Nach dem traditionellen Turnerlied ging es zügig in der Traktandenliste voran. Auf den interessanten Jahresbericht des Präsidenten folgte schon bald der erfreuliche Kassenbericht unserer Kassierin. Aufgrund dessen wurde über die Anschaffung einer Vereinstasche diskutiert, was von den Mitgliedern einstimmig gutgeheissen wurde. Anschliessend wurden die Wahlen vorgenommen, alle Bisherigen stellten sich für ein weiteres Jahr zur Verfügung und wurden von der Versammlung bestätigt. Mit dem neuen Jahresprogramm konnten sich die Turner bereits einige Highlights für 2018 im Kalender eintragen. Unter anderem seien an dieser Stelle die Jubiläumsreise an der Näfelser Fahrt nach Dublin sowie die Teilnahme am Turnfest in Hochdorf im Juni erwähnt. Zum Schluss galt es noch, den Turner des Jahres zu wählen und die Ehrungen vorzunehmen. Als neues Freimitglied wurde Dominic Schmid ernannt, er war zugleich der fleissigste Turner im vergangenen Jahr und ist als TK-Chef im Vorstand tätig. Als TurnerIN des Jahres wurde die Jugendverantwortliche Martina Stüssi für Ihren grossen Einsatz zu Gunsten des Turnnachwuchses gewählt - herzliche Gratulation! Traditionell fand nach dem offiziellen Teil noch das allseits beliebte Preisjassen mit einem feinen Dessert statt, bei dem nicht nur die Punkte sondern auch kameradschaftliche Gespräche im Vordergrund standen.

An dieser Stelle bedankt sich der TVE recht herzlich bei allen Sponsoren, Gönnern und all jenen, die den Verein auf irgendeine Art unterstützen. 

Bericht: A. Waldvogel, Bild: H. Grob 

Veranstaltungen

Feed
nächste >>